Ihre persönliche Beratung

  • für Privatpersonen
  • für Paare, Familien, Erziehung
  • für Kinder, Schüler, Jugendliche
  • für Akademiker und Berufstätige
  • für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • für Gruppen, Teams, Unternehmen
  • für Sportler, Leistungssportler
  • für Künstler, Musiker, Sänger
  • für Kleingrupppen und Gruppen   
  • für Hochbegabte / Hochsensible 
  • und für nachhaltige Projekte in sozialen und wirtschaftlichen Unternehmen.

       Lösungen aus der Mitte

  • Nachhaltige Lösungen  
  • für Synergien und Kohärenz 
  • für Gesundheit und Persönlichkeit
  • für Partnerschaft, Familie, Erziehung
  • für Lernen, Konzentration, Schule
  • für Hochsensibilität, Hochbegabung
  • für Bildung, Studium, Beruf, Führung
  • für nachhaltiges Wirtschaften
  • für Mentaltraining und Achtsamkeit 
  • für eine nachhaltige Form der Therapie 
  • für Bewegung, Ernährung, Sport 
  • und für ein effektives Biofeedback.

 Zukunft nachhaltig gestalten

  • durch einfache, effektive und nachhaltige Konzepte
  • durch eine interdisziplinäre und nachhaltige Wissenschaft und Praxis 
  • durch eine Verbindung der Themen Gesundheit, Soziales, Wirtschaft 
  • durch regelmäßige Kleingruppen-Veranstaltungen im Rahmen des Konzeptes "Gib 8" -  achtsame und nachhaltige Lösungen für die Praxis  
  • einfach, effektive und nachhaltige Ziele, Wege und Methoden für die Praxis. 

Gern stehe ich Ihnen 

für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung


 René Prior - Ihr Psychologe Hamburg

Mehr über mich:  

Nachhaltige Lösungen tun nachhaltig gut - machen Sie mit. Mein Name ist René Prior. Ich bin Kaufmann und Diplom-Psychologe. Seit je her begeistern mit die Themen "Potenzialentwicklung" und "Potenzialentfaltung" für Privatpersonen, Paare, Familien, Kinder- und Jugendliche, Schüler, Mitarbeiter, Führungskräfte, Teams, Sportler und Leistungssportler und für soziale und wirtschaftliche Organisationen und Unternehmen. 

Wichtige Leitfragen sind:  

  • Was ist Nachhaltigkeit?
  • Warum ist Nachhaltigkeit so wichtig?
  • Was zeichnet eine effektive und nachhaltige Psychologie aus?
  • Wie ermöglicht eine ganzheitliche Wahrnehmung Gesundheit, Zufriedenheit und nachhaltigen Erfolg? 
  • Warum ist eine wissenschaftlich begründete, interdisziplinäre und schulenübergreifende Denk- und Arbeitsweise für Nachhaltigkeit essentiell wichtig?
  • Wie werden die Prozesse Gesundheit, Freiheit, selbstbestimmtes Leben und Lernen, Bildung und Potenzialentwicklung optimal gefördert und in alle Lebens- und Arbeitsbereiche effektiv integriert? 


Die Antwort in nur einem Satz:

"Vernunft ist nicht das korrekte Folgern durch den Verstand, sondern die Wahrnehmung des Ganzen" (Zitat: Carl Friedrich von Weizsäcker, Physiker und Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker). Das Gesundheitssystem, viele therapeutische Konzepte und viele Einzel-Konzepte aus den Bereichen Gesundheit, Familie, Erziehung, Schule, Bildung und Wirtschaft entsprechen oft nicht mehr dem heutigen Stand der Wissenschaft. Zum Beispiel „Vernunft“ wird in vielen Konzepten immer noch als „das korrekte Folgern durch den Verstand“ definiert und nicht als „die Wahrnehmung des Ganzen und als ein wechselseitiges Zusammenspiel von biologischen, psychologischen und sozialen Aspekten“.  

Wir leben daher Gesundheit, Partnerschaft, Familie, Erziehung, Schule, Bildung, Beruf, Führung, Persönlichkeits- und Teamentwicklung und Wirtschaft neu. Ich lege in meiner Arbeit u.a. das „erweiterte bio-psycho-soziale Modell“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Grunde. Das erweiterte bio-psycho-soziale Modell ist das gegenwärtig kohärenteste, kompakteste und auch bedeutendste Theoriekonzept, innerhalb dessen der Mensch in Gesundheit und Krankheit erklärbar und verstehbar wird (vgl. Univ. Prof. Dr. Josef W. Egger, Medizinische Universität Graz, Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung). 

Auf dieser Seite und auf meinen weiteren Projektseiten können Sie mehr über das Thema Nachhaltigkeit in Wissenschaft und Praxis, über mich und über mein Leitbild und meine Arbeit erfahren: Mein Leibild. Mein Fazit in aller Kürze: Eine gute und zugleich nachhaltige Beratung sollte möglichst einfach, effektiv, transparent und nachhaltig wirksam sein. Eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis kann dafür grundlegend und sehr hilfreich sein. Mehr zum Konzept der Nachhaltigkeit erfahren Sie im folgenden Text oder im persönlichen Gespräch: Ihr persönliches Erstgespräch.

Das Konzept der Nachhaltigkeit  

Globalisierung und Digitalsierung bieten uns ganz neue Möglichkeiten. Aber WIE und WOFÜR wollen wir diese Möglichkeiten nutzen?  

Wir können die Globalisierung positiv und nachhaltig gestalten. Wir können uns frei entscheiden, OB und WIE wir uns für die Idee der Nachhaltigkeit in der Welt aktiv einsetzen wollen. Dafür ist ein bewusstes und aktives Denken, Fühlen und Handeln grundlegend (siehe Startseite). Nicht (nur) die ganz großen Schritte, sondern insbesondere und vor allem die vielen kleinen Schritte stehen dabei im Vordergrund. Fakt ist aber auch: Ohne die Idee der Nachhaltigkeit und ohne deren Umsetzung sind Krisen - wie die Klima-Krise, Corona-Krise, Wirtschafts-Krisen, Euro-Krisen, soziale Krisen, Flüchtingskrisen und viele weitere Krisen - jederzeit (wieder) möglich. Das muss aber nicht zwangsläufig so sein. Wir alle haben eine Wahl. 

Die Vereinten Nationen (UN) haben zum Beispiel ganz offiziell 17 nachhaltige Entwicklungsziele definiert:


     René Prior - Ihr Psychologe Hamburg für nachhaltige Lösungen - Beispiel: Die Vereinten Nationen (UN) und 17 nachhaltige Entwicklungsziele 


René Prior - Ihr Psychologe Hamburg - "Ich unterstützte nachhaltige Entwicklungsziele für Gesundheit, Soziales, Wirtschaft" (Beispiel-Video "Brot für die Welt")


Eine nachhaltige Wissenschaft für die tägliche Praxis 

Die Vereinten Nationen (UN) haben 17 nachhaltige Entwicklungsziele definiert. Eine ganzheitlich, interdisziplinäre und nachhaltige Wissenschaft und Praxis und eine neue Psychologie der Nachhaltigkeit zeigen einfache, effektive und nachhaltige Wege und effektive Lösungen für die tägliche Praxis auf: Denn nicht nur in den technischen Bereichen bedarf es laufend zukunftsweisender Innovationen, sondern insbesondere und vor allem in den Bereichen Gesundheit, Partnerschaft, Familie, Erziehung, Schule, Bildung, Beruf und in sozialen und wirtschaftlichen Unternehmen. Gestalten Sie jetzt eine nachhaltige Zukunft aktiv mit: 

1. Das Ziel ist: Nachhaltige Lösungen für Gesundheit, Partnerschaft, Familie, Erziehung, Schule, Bildung, Beruf, Führung und für Unternehmen
2. Der Weg: Innovative und zukunftsweisende Beratung für Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen, Teams, Mitarbeiter und Führungskräfte 
3. Die Strategie: Wir nutzen die Erkenntnisse einer nachhaltigen Wissenschaft und Praxis für nachhaltigen Erfolg in allen Lebensbereichen.  

Grundlegend im gemeinsamen Vorgehen ist: Wir denken nicht in "richtig oder falsch", sondern wir zeigen einzigartige und individuelle Möglich-keiten für einfache, praxisorientierte, effektive, innovative und nachhaltige Lösungen auf. Jeder hat die freie Wahl, sich für "seine Lösung" bewusst zu entscheiden und diese auzuprobieren und zu trainieren. Machen Sie mit und tauschen Sie sich in Einzelgesprächen oder in Gruppen aus. Hier können Sie sich anmelden: Einzelgespräche oder Austausch in Gruppen.

Kann man Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg und Nachhaltigkeit lernen? 

Ja, man kann. Eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis zeigt klare Ziele, Wege und Methoden auf. Achtsamkeit ist zum Beispiel nichts anderes als "angewandte Neurowissenschaft in der Praxis". Es ist eine ganz außergewöhnliche, besondere und optimale Art und Weise, Körper, Geist & Gehirn zu nutzen. Eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis wird so richtig lebendig und wir sind dabei selbst die Forscher: Sujektive Erfahrungen und objektives Wissen werden dabei in optimaler Weise verbunden.  

Wissenschaft "live": Achtsamkeit in 3 Schritten 

1. Achtsamkeit ist die bewusste Fokussierung der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment und auf die augenblickliche Erfahrung, ohne dass wir uns dabei zu Urteilen oder vorgefertigten Ideen und Erwartungen verleiten lassen. 
 
2. Achtsamkeit vermeidet zugleich ganz bewusst das voreilige ausschließen von Möglichkeiten, dass oft mit der Verhärtung des Denkens und von Kategorien verbunden ist. Würden wir also voreilig Möglichkeiten und Potenziale ausschließen, dann würden wir "unsere eigene Wahrnehmung von der Welt“ sehr stark filtern und begrenzen und damit nachhaltige Lösungen ausgrenzen. Unsere Wahrnehmung wäre dann mehr von der Vergangenheit geprägt, als von der Gegenwart oder von der Zukunft. 
 
3. Bleiben wir geistig hingegen stets offen und präsent, dann fördern wir in allen Bereichen des Lebens eine klare und offene Wahrnehmung, Kre-ativität, Teamgeist, Intelligenz, Effektivität und Leistungsfähigkeit auf allen Ebenen. Wir können erkennen: Viele neue und nachhaltige Lösungen werden sichtbar. Ein Gefühl "der Stimmigkeit" (wissenschaftlich formuliert: "ein Kohärenzgefühl") kann sich so einstellen. 


Mehr zum Thema "Achtsamkeit" erfahren Sie auf meiner Projektseite, auf der Seite Leitbild und auf der Seite "Wissenschaft der Achtsamkeit". 

Vernunft ist nicht das korrekte Folgern des Verstandes

Eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis ermöglicht nachhaltige Lösungen und die Anwendung neuer Erkenntnisse für die Praxis: Oft werden beispielsweise die Themen wie Natur, Klima, Gesundheit und Wirtschaft noch als Gegensätze und nicht als ganzheitliche und sich ergänzende Faktoren gedacht. Wir leben daher Gesundheit, Soziales und Wirtschaft neu. Dafür nutzen wir auch die nachhaltigen Rahmenbedingungen, so wie es zum Beispiel die UN (Vereinte Nationen, siehe Video: Nachhaltigkeit kurz erklärt) oder die WHO, die Weltgesundheitsorganisation, für eine effektive und nachhaltige Strategie vorschlagen (zum Thema: WHO).


In nur einem Satz formuliert (siehe auch oben): 

"Vernunft ist nicht das korrekte Folgern durch den Verstandes, sondern die Wahrnehmung des Ganzen". 
Zitat: Carl Friedrich von Weizsäcker, Physiker und Friedensforscher, Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker


Eine Wahrnehmung des Ganzen ermöglicht es, ein ganzheitliches Bild der Wirklichkeit zu erhalten. In unseren Veranstaltungen zeigen wir daher einfache, klare und effektive Lösungswege auf. Auch viele soziale Bereiche wie Partnerschaft, Familie, Erziehung, Bildung, Schule, öffentliche Ämter und Einrichtungen und soziale Organisationen bedürfen einer neuen Ausrichtung unter Einbeziehung der Erkenntnisse einer nachhaltigen Wissenschaft und Praxis und unter Berücksichtigung der internationalen Regeln der UN (Vereinte Nationen). Die Themen Gesundheit, Soziales und Wirtschaft werden daher nicht mehr einzeln oder gar als Gegensätze betrachtet, sondern von Beginn an als ganzheitliche und sich positiv ergänzende Faktoren im Sinne der Nachhaltigkeit. Dafür braucht es ein neues, interdisziplinäres und ganzheitlich strategisches und nachhaltiges Vorgehen. Die Gehirnforscher sagen zum Beispiel:  "Das Gehirn wird so, wie wir es benutzen" (vgl. u.a. Gerald Hüther). 

Er schreibt wörtlich:

"Wenn das Gehirn eines Menschen sich so entwickelt, wie es gebraucht wird und bisher gebraucht wurde, dann stellt sich die Frage, wie wir eigenentlich mit unserem Gehirn umgehen müssten, damit es zur vollen Entfaltung der in ihm angelegten Möglichkeiten kommen kann."

Die aktuelle Neurobiologie und die aktuelle Gehirnforschung zählen heute mit zu den zukunfsorientierten und innovativsten Wissenschaften des 21. Jahrhunderts. Heute können wir dem Gehirn quasi von innen heraus "beim Denken zuschauen". Und trotzdem: Viele Erkenntnisse einer nachhaltigen Wissenschaft und Praxis sind leider in der Öffentlichkeit (noch) nicht bekannt. 

Was passiert aber, wenn wir eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis nicht nutzen? 

Die möglichen Folgen werden u.a. von Dr. Benedikt Herles, Start-up-Investor, in dem Buch "Zukunftsblind" folgendermaßen beschrieben: 

"Zukunftsblind - Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren. Wir unterschätzen die Wucht des Wandels und verkennen die gesellschaftlichen und sozialen Risiken einer folgenreichen Zeitenwende. Sie müssen für eine lebenswerte Zukunft kämpfen. Denn nicht der technologische Fortschritt ist das Problem, sondern was wir daraus machen." 

Ohne eine Nutzung der aktuellen Erkenntnisse einer nachhaltigen Wissenschaft und Praxis steht die gesamte Gesellschaft - global, internatio-nal, national und regional - immer öfter vor einer Zerreißprobe (siehe Video, Dr. Benedikt Herles, im Blog auf dieser Homepage). Nutzen Sie die Chancen nachhaltiger Konzepte und gestalten Sie die Zukunft nachhaltig erfolgreich mit. Erfahren Sie mehr und lassen Sie sich von Kurz-Videos zum Thema Nachhaltigkeit inspirieren und diskutieren Sie auf Wunsch auch gern mit im Blog: Hier geht es zum Blog.  

Einladung: Zu einer neuen Psychologie der Nachhaltigkeit

Eine neue Psychologie der Nachhaltigkeit nutzt die aktuellen und erprobten Erkenntnisse einer nachhaltigen Wissenschaft und Praxis. 

Beispiele für nachhaltige Sichtweisen:

  • Einzelpersonen, Paare, Familien, Mitarbeiter, Gruppen, Team und Organisationen sind Experten ihrer selbst und tragen alle Kompetenzen und Potenziale für Gesundheit, Zufriedenheit und nachhaltige Lösungen bereits in sich. Niemand muss sich verändern. Jeder darf (aber) das entfalten, was bereits in ihm steckt.
  • Einzelpersonen, Paare, Familien, Mitarbeiter, Gruppen, Teams und Organisationen sind in der Lage, viel mehr zu erreichen, als sie sich auf den ersten Blick zutrauen oder als sie aufgrund früherer Erfahrungen denken. 
  • Eine offene, neugierige und positive Grundhaltung kann oft Berge versetzen, Gesundheit fördern und nachhaltigen Erfolg ermöglichen.

Leitfragen für eine nachhaltige Wissenschaft und Praxis (siehe auch oben):

  • Was ist Nachhaltigkeit?
  • Warum ist Nachhaltigkeit so wichtig?
  • Was zeichnet eine effektive und nachhaltige Psychologie aus?
  • Warum ist eine ganzheitliche Wahrnehmung so effektiv, innovativ und nachhaltig? 
  • Was ist eine Kultur der Nachhaltigkeit und eine Kultur der Potenzialentwicklung und warum wirken sie so effektiv? 
  • Warum ist eine wissenschaftlich begründete, interdisziplinäre und schulenübergreifende Denk- und Arbeitsweise für Gesundheit, Familie, Bildung und nachhaltigen Erfolg essentiell wichtig?
  • Wie werden die Prozesse Gesundheit, Freiheit, selbstbestimmtes Lernen und Potenzialentwicklung für Mensch, Familie und Unternehmen optimal gefördert und in alle Lebens- und Arbeitsbereiche effektiv integriert? 

Die Antwort nochmal vorab in einem Satz:

"Vernunft ist nicht das korrekte Folgern durch den Verstand, sondern die Wahrnehmung des Ganzen"

Zitat: Carl Friedrich von Weizsäcker, Physiker, Friedensforscher und Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

Nachhaltige Ziele, Wege und Methoden

Das Gesundheitssystem, viele therapeutische Konzepte und viele Einzelkonzepte aus den Bereichen Gesundheit, Familie, Erziehung, Schule, Bildung und Wirtschaft entsprechen oft nicht mehr dem heutigen Stand der Wissenschaft. Zum Beispiel „Vernunft“ wird in vielen Konzepten immer noch als „das korrekte Folgern durch den Verstand“ definiert und nicht als „die Wahrnehmung des Ganzen und als ein wechselseitiges Zusammenspiel von biologischen, psychologischen und sozialen Aspekten“.

Wir leben daher Gesundheit, Familie, Erziehung, Schule, Bildung, Beruf, Führung und Wirtschaft neu. Wir legen in unserer Arbeit beispielsweise das „erweiterte bio-psycho-soziale Modell“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Grunde. Das erweiterte bio-psycho-soziale Modell ist das gegenwärtig kohärenteste, kompakteste und auch bedeutendste Theoriekonzept, innerhalb dessen der Mensch in Gesundheit und Krankheit erklärbar und verstehbar wird (vgl. Univ. Prof. Dr. Josef W. Egger, Medizinische Universität Graz, Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung).


Das bio-psycho-soziale Modell, René Prior, Psychologe Hamburg, Psychologe Hamburg Wandsbek, Psychologen Hamburg,  Psychologie Hamburg, Psychotherapie Hamburg, Psychotherapie Hamburg Wandsbek, Info`s auf: www.psychologeinhamburg.de

                                                                                Ihr Psychologe Hamburg: Das erweiterte bio-psycho-soziale Modell und Synergien aus der Mitte 


Biologische, psychologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte werden im Rahmen eines ganzheitlichen Modells in Ihren ganzheitlichen Zu-sammenhängen und Wechselwirkungen betrachtet (vgl. Video der UN, oben). Wir machen daher aus Einzellösungen moderne, effektive und nachhaltige Gesamtlösungen im Sinne des „erweiterten bio-psycho-sozialen Modells“. Der besondere Vorteil: Ganzheitliche Konzepte können die Realität in allen Bereichen wesentlich besser und genauer abbilden. Neue, effektive und nachhaltige Lösungen sind so möglich.

Eine neue Psychologie der Nachhaltigkeit und ein interdisziplinärer Ansatz ermöglichen damit höchste Effektivität und nachhaltige Lösungen in der Praxis. Achtsamkeit, Bewegung, Ernährung, Biofeedback, Sport, Leistungssport und Mentaltraining ergänzen das Angebot in hervorragen-der Weise, denn von Natur aus wirken Körper und Verstand immer als Ganzes zusammen. So können u.a. Konzentration, Aufmerksamkeit, Intuition, Kreativität, Intelligenz, Leistungsfähigkeit und Teamgeist nachhaltig gefördert werden. 

Change-Prozesse einfach und nachhaltig erfolgreich gestalten

Gestalten Sie die Zukunft nachhaltig mit. Unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmt wesentlich die Welt von heute und morgen. Nur nachhaltige Lösungen zeichnen sich durch einfache, effektive und nachhaltige Lösungen aus. Zum Beipiel: Privatpersonen, Paare, Familien, Mitarbeiter, Führungskräfte, Gruppen, Teams und soziale oder wirtschaftliche Unternehmen haben Ihre Zukunft immer selbst in der Hand, wenn Sie 
  • Vision, Leitbild und Ziele klar formulieren und nachhaltig erfolgreich umsetzen
  • ihre Wahrnehmung entsprechend schärfen, sich gezielt ausrichten und Schritt für Schritt in alle Lebensfelder integrieren
  • alle Kräfte bündeln und Synergien aus Gesundheit, Soziales und Wirtschaft ermöglichen
  • einer effektive und nachhaltige Förderung aller Potenziale wird so möglich.

Ziel ist es damit Privatpersonen, Familien, Berufstätige, Mitarbeiter und Unternehmen zu befähigen, Herausforderungen und Change- Prozesse erfolgreich und nachhaltig zu gestalten und damit Gesundheit und nachhaltiges Wachstum zu fördern. Eine neue Psychologie der Nachhaltig- keit ist damit weit mehr als "Krankheit" oder "Therapie". Gemeinsam setzen wir besondere Schwerpunkte auf nachhaltige Gesundheit, Potenzial- und Persönlichkeitsentwicklung und auf ein effektives und präventives Handeln in allen Lebens- und Arbeitsfeldern. 

Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen

Ich lade Sie ein: 

  • Zum Erstgespräch mit individuellem Feedback und Lösungsangeboten: 60 Minuten für 75,-- Euro statt 115,-- Euro (zzgl. MwSt.)
  • Vergünstigte Beratung und Paket-Preise, z.B. 3, 6, 10, 20 oder 35 Stunden oder nach individueller Vereinbarung (mehr)
  • Beratung im Rahmen des Konzeptes "Gib 8": Achtsame Lösungen für Gesundheit, Familie, Bildung, Beruf, Führung, Wirtschaft
  • Einzelberatung oder Austausch in Gruppen, z.B. Achtsamkeit und Nachhaltigkeit für Einzelpersonen und Gruppen. 
Meine Beratung erfolgt für Privatpersonen und Familien in meiner Praxis, für Mitarbeiter und Führungskräfte in sozialen oder wirtschaftlichen Unternehmen und als externe Beratung in meiner Praxis und für alle jederzeit und von überall im Rahmen meiner mobilen Online-Beratung über Chat, Telefon, verschlüsselte Email, Skype und über den geschützten Mitgliederbereich. Hausbesuche für Privatpersonen und Familien sind auf Anfrage möglich. Werden Sie (inter-) aktiv, tauschen Sie sich mit mir auch im Blog aus. 

Jetzt Ihren persönlichen Termin vereinbaren:

Sie können Ihren Termin persönlich, über den Online-Terminkalender oder über die Smartphone-App vereinbaren: Jetzt Termin vereinbaren

Gern stehe ich Ihnen vorab für alle Fragen persönlich zur Verfügung: Meine Kontaktdaten

Hier können Sie meine Kundenbewertungen bei Google einsehen: Kundenbewertungen


Herzlich willkommen

René Prior

Ihr Psychologe Hamburg für nachhaltige Lösungen



Gelistet bei: https://www.csearch.de/

Gelistet bei: https://docinsider.de

Gelistet bei: https://kikudoo.com/rene-prior-ihr-psychologe-hamburg-fur-nachhaltige-losungen




0
Copyright © 2020 René Prior - 
Ihr Psychologe in Hamburg für nachhaltige Lösungen - 
Texte, Fotos, Video - Alle Rechte vorbehalten. 

 .